Zahl der Woche

Reifentests

Zahl der Woche

4. März 2022 agvs-upsa.ch – Zahlen bringen Sachverhalte auf den Punkt. Dieses Mal geht es um die zurückgelegten Kilometer für Reifentests bei Continental.

zdw_reifen_920x500px_photos.gif
Quelle: Continental

cym. Continental unterzieht seine Reifen mehr Tests als jede andere Marke. Das schreibt das Unternehmen auf seiner Webseite. Dabei berücksichtigt der Reifenhersteller alle möglichen Sicherheits- und Komfortaspekte. Auch der Boom der Elektromobilität gibt neuen Reifentests einen zusätzlichen Aufschwung. Schliesslich gibt es für jedes Fahrzeug den passenden Reifen. Das Material, die Trends und die Kriterien für Reifentests von E-Fahrzeugen selbst bleiben zwar dieselben. Dazu gehören eine hohe Laufleistung, ein minimaler Verschleiss und ein geringer Rollwiderstand. Aber: Elektrofahrzeuge sind schwerer und haben eine andere Lastverteilung. Ein grosser Unterschied ist deshalb beim Reifenabrieb auszumachen. Der Verschleiss kann bis zu 40 Prozent höher ausfallen als bei Verbrennern, was zu Laufleistungseinbussen führt. Zudem benötigen die Reifen für E-Autos einen höheren Luftdruck. Die Momente, die am Rad wirken, sind ebenfalls grösser. Das kann über kurz oder lang zu einem höheren Verschleiss führen. Ob mit oder ohne Elektromobilität: Continental legt bei seinen Testfahrten in Hannover insgesamt 160 Millionen Kilometer pro Jahr zurück, um für jedes Modell und jeder Fahrbahnbeschaffenheit den passenden Reifen zu entwickeln. Das sind jährlich 4000 Erdumrundungen.
 
Alles über die Reifenentwicklung und einen Blick hinter die Continental-Kulissen bietet unser Artikel in der aktuellen März-Ausgabe des AUTOINSIDE oder hier im Format PDF.
Hier im Video gibt Continental-Experte in der Reifenentwicklung, Andreas Schlenke, zudem über seine tägliche Arbeit im Reifentestzentrum Auskunft. Er ist seit 20 Jahren in diesem Bereich tätig und sagt: «Sicherheitsrelevante Kriterien sind nicht verhandelbar.» 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

5 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare