Ein Lebenszeichen aus Genf

GIMS 2023

Ein Lebenszeichen aus Genf

1. Juli 2022 agvs-upsa.ch – Auf sechs Tage gekürzt will die GIMS vom 14. bis 19. Februar 2023 mit einer Mischung aus Design, Technologie, Nachhaltigkeit und Classic aufwarten.
 
gims_artikel_0.jpgQuelle: GIMS

pd/jas. Zwar kürzer, nämlich während noch sechs Tagen, aber nicht etwa kleiner soll der Genfer Autosalon 2023 werden. Das OK will die klassischen GIMS-Standgrundrisse mit Hallen 1 und 2, 4 und 5 beibehalten. Mit den vier Hauptthemen Design, Technologie, Classic Cars und Nachhaltigkeit will die GIMS im nächsten Frühling bei den Austellern und Besucherinnen und Besucher punkten. Diese sollen Mitte Februar in die Genfer Palexpohallen strömen. Dabei soll das klassische Layout des Autosalons erhalten bleiben, aber vor allem bei der Art der Präsentation und der Interaktion mehr Flexibilität geboten werden.
 
gims_artikel_3.jpgQuelle: GIMS

In punkto Design soll es neben Keynotes von Designer, eine 30-minütige Show, welche das zeitgenössisches Autodesign feiert, geben. Auch eine interaktive Ausstellung zu den grössten Autodesignern aller Zeiten ist geplant. Im Bereich Technologie wird man einen Blick in das «Gehirn» eines autonomen Autos werfen können, aber auch den aktuellen Technologie-Gurus und ihren Ideen lauschen dürfen. Diverse Aktivitäten und Ausstellungen sollen sich zudem um Oldtimer drehen und auch dem Thema Nachhaltigkeit soll in Genf selbstredend viel Raum eingeräumt werden.
 
Nach einem Pressetag am 14. Februar 2022 wird es einen Preview Day für VIP und Fachpersonen geben mit exklusiven Talks und Aktivitäten, bevor dann das Publikum vom 16. bis 19. Juni die neusten Produkte und Trends der Autowelt bewundern kann. Nun muss GIMS-Direktor Sandro Mesquita und sein Team darauf hoffen, dass möglichst viele Hersteller und Aussteller sich von diesem neuen Konzept begeistern lassen und im Februar 2023 in Genf dabei sein werden.
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

2 + 6 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare