Informationsveranstaltungen für interessierte Betriebe

Detailhandel Automobil Sales

Informationsveranstaltungen für interessierte Betriebe

10. April 2024 agvs-upsa.ch – Seit August 2022 bietet der AGVS im Bereich Detailhandel neben der Branche After-Sales neu auch die Branche Automobil Sales an. Für die dreijährige Grundbildung «Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Automobil Sales» gibt es aber zurzeit mehr Nachfrage als Angebot. Damit Lernende ausgebildet werden  können, müssen Lehrbetriebe entsprechende Anforderungen erfüllen. Ilir Pinto


Es gilt, eine qualifizierte und motivierte nächste Generation von Fachleuten im Automobilverkauf sicherzustellen. Foto: AGVS-Medien

Die Branche «Sales» ist im Gegensatz zum «After-Sales» eine komplett neue Branche. Lernende erwerben Wissen im Automobilverkauf sowie der Mobilitätsberatung und im Verkauf von Dienstleistungen. 

Seitens Schülerinnen und schüler ist ein beachtliches Interesse an dieser Grundbildung im Automobilverkauf vorhanden, doch das Angebot an Lehrstellen ist noch sehr begrenzt.

Zahlreiche Betriebe haben ihr Interesse an der neuen Ausbildung bekundet, jedoch haben sie Fragen und Unsicherheiten, wie die Umsetzung im Betrieb erfolgen soll. 

Hilfsmittel aufzeigen
Daher haben die Kommission Detailhandel und der AGVS beschlossen, Informations veranstaltungen durchzuführen. Diese sollen nicht nur den Nutzen der Grundbildung erläutern, sondern auch konkrete Hilfsmittel zur Planung und Umsetzung aufzeigen.

Die Referenten werden nicht nur die Aspekte der neuen Grundbildung im Automobilverkauf beleuchten, sondern auch aus ihren eigenen Erfahrungen der letzten zwei Jahre be richten. Dabei sollen bewährte Praktiken und erfolgreiche Lösungsansätze zur Bewältigung von Herausforderungen in der Umsetzung auf gezeigt werden. 

Zukunft im Automobilverkauf gestalten
Mit diesen Informationsveranstaltungen strebt der AGVS an, die Lücke zwischen der steigen den Nachfrage nach Lehrstellen im Bereich Automobil Sales und dem begrenzten Angebot zu schliessen. Es gilt, eine qualifizierte und motivierte nächste Generation von Fachleuten im Automobilverkauf sicherzustellen. 

Interessierte Betriebe sind eingeladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen, um Antworten auf ihre Fragen und Unterstützung zu erhalten und so mehr Klarheit für die Umsetzung dieser Grundbildung im Detailhandel zu finden. Im Herbst 2024 wird eine Veranstaltung in der Romandie stattfinden.
 
Informationsveranstaltungen für Betriebe
Die Infoveranstaltungen richten sich an interessierte Betriebe mit wenig oder keinem Vorwissen, die neu Detailhandelsfachleute EFZ in der Branche Automobil Sales ausbilden möchten.

Aufbau der Informationsveranstaltung:
Teil 1: Praxis/Information (Mindestsortimentsliste, BiVo usw.; Dauer: max. 2 Stunden) 
Teil 2: Anhand von Praxisbeispielen die Umsetzung in Betrieb/Schule/üK/ Konvink aufzeigen 
Teil 3: Erfahrungsaustausch und anschliessender Apéro 

Daten der Informationsabende:
 ▪ Dienstag, 30 April, an der STFW in Winterthur 
 ▪ Mittwoch, 2. Oktober, im Hotel Aarau West in Oberentfelden-Aarau
 ▪ Dienstag, 12. November, in der Mobil city Bern
 ▪ Im Herbst 2024 wird eine Veranstaltung in der Romandie stattfinden.

Die Veranstaltung findet jeweils von 17 bis 20 Uhr statt und dauert maximal 2,5 Stunden inkl. Apéro.
Hier anmelden.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

4 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare