Der «digitale Showroom» ist die Zukunft des Automobilhändlers

Sponsored Content

Der «digitale Showroom» ist die Zukunft des Automobilhändlers

Es ist ein Besuch, den Maurice Acker immer wieder gerne unternimmt: vor Ort beim Autohändler eine perfekte Markeninszenierung, modernes Fahrzeugmanagement und vor allem kompetente Beratung erleben. «Das Erlebnis am Point of Sale (PoS) bietet viel Potenzial, um im direkten Kontakt mit Kunden Qualität zu vermitteln und Vertrauen aufzubauen», weiss der National Sales Director von AutoScout24. «Ein ähnlich  intensives Engagement für den digitalen Showroom, zahlt sich aus», erklärt Maurice Acker, «denn hier bieten sich in Zukunft  den Schweizer Autohändlern noch viele Chancen. Der Markt ist bereits sehr transparent für Autokäufer, umso wichtiger ist es sich mit den verfügbaren Mitteln zu differenzieren.»

as24_headerbild_920px.jpg
 
Das DealerDashboard unterstützt Händler auf AutoScout24 mit aktuellen Kennzahlen. 
 
 

maurice_acker.png

Maurice Acker, National Sales Director AutoScout24.
 


Die Digitalisierung verändert das Automobilgeschäft in hohem Tempo – Corona hat den E-Commerce in vielen lebensrelevanten Branchen und damit auch der Mobilität, nochmals stark angeschoben. Daher sollten Händler Offline und Online eine gleich hohe Aufmerksamkeit widmen. Denn es wird nicht nur mehr über Plattformen verkauft – sie sind auch in den meisten Fällen die erste Station, an der sich kaufwillige Kunden informieren und eine Vorentscheidung treffen. Jede Minute verzeichnet die Plattform über 500 Suchanfragen für ein Fahrzeug. Wer mit dem ersten Schritt – dem digitalen Inserat – nicht zeigt, dass er das Interesse des potenziellen Kunden gewinnen will, ist mit einer schnellen Scroll-Bewegung des Nutzers aus dem Spiel. Es lohnt sich also für den Händler, die Qualität seiner Fahrzeugpräsentation im digitalen Showroom immer weiter zu optimieren: Bilder, die das Fahrzeug ansprechend vermitteln und eine umfassende Produktbeschreibung sind hier die Erfolgsfaktoren. Attraktiv wird ein Inserat selbstverständlich auch über den Preis und zum Beispiel über den zusätzlichen Hinweis zu Leasingraten.

DealerDashboard unterstützt 
Wer Online als gleichwertiges Standbein für seinen Verkaufserfolg sieht, wählt ein Leistungspaket, mit dem er seine digitale Vermarktung professionell und effizient steuern kann. Denn wieviel Dynamik und Nachfrage den digitalen Showroom täglich prägen, entscheidet der Händler selbst. «Im Online-Business stehen Investition und Verkaufserfolg in einem direkten Verhältnis, zumindest auf einer Plattform, die so spezifisch auf Zielgruppen ausgerichtet ist wie AutoScout24», so Maurice Acker. «Jeder Händler, der sich auf einer digitalen Plattform bewegt, wird schnell erkennen, dass er mit intelligenten Investitionen unmittelbar Einfluss auf das Ergebnis nimmt.» Das liegt daran, dass effektive Tools für eine höhere Sichtbarkeit der Fahrzeuge sorgen und die Verkaufsgeschwindigkeit messbar beschleunigen. Es geht also darum, genau zu wissen, was am digitalen PoS vor sich geht, auf dieser Basis Entscheidungen zu treffen und taktisch zu investieren. Um hier täglich up to date zu sein, unterstützt das DealerDashboard Händler auf AutoScout24. 

Hier lässt sich auch schon direkt nachprüfen, ob das eigene Inserat alle Qualitätskriterien erfüllt und gegebenenfalls nachjustieren. Vor allem aber bietet das DealerDashboard dem Händler jederzeit einen aktuellen und individuellen Überblick über alle relevanten Daten seines Onlineangebots. Wichtige Kennzahlen wie die Platzierung in den Suchergebnissen, aufgerufene Detailansichten oder erhaltene Leads werden aktuell sowohl für alle inserierten Fahrzeuge als auch für ein einzelnes Inserat dargestellt – damit wird der digitale Showroom-Traffic exakt gemessen. In Echtzeit kann der Erfolg einzelner Inserate beobachtet und auch verstärkt werden. Konkrete Hinweise helfen dem Händler bei Bedarf, die Sichtbarkeit seiner Inserate zu verbessern. Diese Funktionen und seine intuitive Bedienung machen das DealerDashboard zu einem zentralen Erfolgsfaktor für eine effiziente Vermarktung. 


Cleverer Suchalgorithmus 
Ein starkes Feature bei AutoScout24 ist der Suchalgorithmus. Mit ihm werden Fahrzeuginteressenten die für sie relevantesten Inserate auf den vorderen Plätzen der Suchergebnisliste angezeigt. Je leistungsstärker das vom Händler gewählte Paket und je vollständiger das Inserat ist, desto häufiger ist das der Fall. Deutlich mehr Sichtbarkeit führt direkt zu einem höheren Verkaufserfolg. 

Auch ein Werkzeug wie TopListingPro, das Bestandteil in den Professional-Paketen von AutoScout24 ist, pusht den Verkauf: Platzierungen in den Suchergebnissen können im Schnitt um 300% gesteigert werden, die Klicks auf Inserate werden verdoppelt und die Verkaufsgeschwindigkeit eines Fahrzeugs verdreifacht sich dadurch.


Vollständige Kostenkontrolle
Nicht zuletzt bildet der digitale Showroom auch eine komfortable Möglichkeit, ohne eigenen Planungs- und Umsetzungsaufwand Inserate auf den reichweitenstarken Social-Media-Kanälen zu platzieren. Über das Werkzeug Booster werden ausgewählte Fahrzeugangebote bei den passenden Zielgruppen auf Facebook und Instagram ausgespielt. Mit nur einem Klick und vollständiger Kostenkontrolle sind Händler dadurch mit ihren Kampagnen auf den Social-Media-Plattformen präsent. 

Der digitale Showroom, fasst Maurice Acker zusammen, bietet dem Händler viele Optionen, seine Marketingaktivitäten gezielt zu steuern und leistungsorientiert zu optimieren. Er ist sich sicher, dass es genau diese Vorteile in der Automobil-Vermarktung sind, die die Zukunft bestimmen: «Wer heute noch nicht in das digitale Business eingestiegen ist, für den wird es höchste Zeit! Gerne unterstützt unser Aussendienstteam bei der individuellen Optimierung.»  

3 Entscheidungen, die den Händler fit für die digitale Zukunft machen
Ich bin digital: Offline und Online sind gleichberechtigte Point of Sales und werden mit unterschiedlichen Vermarktungsstrategien und Einsatz effizienter Werkzeuge optimal aufgestellt.

Ich bin professionell: Mit einem professionellen Leistungspaket investiere ich gezielt in Reichweite, Sichtbarkeit und qualitativ hochwertige Leads.

Ich hole die beste Leistung für mich heraus: Mit einem Investment von durchschnittlich 50 Franken pro verkauftem Fahrzeug mache ich den digitalen Showroom zu einer preisgünstigen zweiten Säule in meinem Vermarktungs-Business.

Die Top-Werkzeuge für den digitalen Showroom
AutoScout24 unterstützt Händler mit einer Toolbox von rund 80 Werkzeugen, mit denen sie ihr digitales Geschäft optimieren können. Nicht jeder braucht alles. Wer sich für den digitalen Showroom entschieden hat, gewinnt schnell – auch mit Beratung durch das AutoScout24-Aussendienstteam – was für das eigene Händlerprofil und den jeweiligen Fahrzeugbestand erfolgversprechend ist. Diese drei Features stehen für maximale Power:

Suchalgorithmus
Wer schnell verkaufen will, sichert sich eine Platzierung ganz vorne in der ­Suchergebnisliste und gewinnt damit die Aufmerksamkeit des Käufers.

TopListingPro
Wer maximale Visibilität für seine Inserate erreichen will, arbeitet mit einem Professional- oder ProfessionalPlus-Paket und profitiert von höherer Aufmerksamkeit und mehr Anfragen.

DealerDashboard
Wer seinen Verkaufserfolg entscheiden und aktiv managen will, findet dafür im DealerDashboard alle relevanten Informationen und wertvolle Hinweise.



Weitere Infos unter: autoscout24.ch

Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

1 + 12 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare