Claudia Meyer übernimmt Leitung der Renault Suisse SA

Wechsel von Allianz-Partner Nissan

Claudia Meyer übernimmt Leitung der Renault Suisse SA

7. Juni 2021 agvs-upsa.ch – Mit Wirkung zum 1. Juli 2021 wird Claudia Meyer (52) neue Country Operations Director der Renault Suisse SA. Sie folgt in dieser Funktion auf Uwe Hochgeschurtz, der die Position interimistisch seit dem 1. Februar 2021 innehatte und weiterhin das Vertriebsgebiet DACH und die Renault Deutschland AG leiten wird.
 
pd. Die Schweizerin Claudia Meyer wechselt vom Allianz-Partner Nissan zur Renault Group und übernimmt die Leitung der Renault Suisse SA. Sie leitete seit März 2017 als Country Director die Nissan Switzerland GmbH und war Mitglied des Nissan Center Europe Management Teams. In ihrer neuen Funktion verantwortet Claudia Meyer die Leitung des operativen Geschäfts der Renault Group und den Vertrieb der Marken Renault, Dacia und Alpine in der Schweiz. Sie ist Mitglied des DACH Executive Komitees. «Mit unseren Kundinnen und Kunden in der Schweiz werden wir die Elektrifizierung der individuellen Mobilität weiter vorantreiben und damit das Ziel der Renault Group, bis 2030 der grünste Hersteller Europas zu sein, unterstützen», sagt Claudia Meyer, die ihre Karriere 1998 in der Marketing-Abteilung von Jaguar Switzerland in der Emil Frey AG startete. 

Danach folgten Positionen in Marketing-Kommunikation, Produkt-Marketing und Brand-Management bei Daimler Chrysler Switzerland und Fiat Automobiles Suisse SA. 2014 erfolgte der Wechsel als Marketing-Direktorin zu Nissan Schweiz, bevor sie dort 2017 die Leitung als Country Director übernahm. Uwe Hochgeschurzt lobt seine Nachfolgerin: «Claudia wird mit ihrer umfassenden Erfahrung im Schweizer Automobilmarkt zusammen mit unseren Händlern und Partnern die Position unserer Marken weiter stärken.» 

Uwe Hochgeschurzt hatte die Leitung der Renault Suisse SA interimistisch übernommen, weil Claude Gregorini das Unternehmen per Ende Januar verliess und die Leitung von Volkswagen Schweiz als Brand Director übernahm. Wer Claudia Meyer an der Spitze von Nissan Schweiz ersetzen wird, ist noch offen. 

Foto: Renault
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

19 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare